10.03.2015

ISH 2015: Kottmann & Elgato zeigen Trinkwasser-Aktor mit App-Steuerung

Mit einem per Smartphone kontrollierbaren Trinkwasser-Aktor zeigen Kottmann und Elgato auf der ISH 2015 eine einfach nachrüstbare Smart-Home-Lösung, um die Trinkwasserzufuhr zu messen und zu steuern.

Basierend auf dem Aktor KOTT-SMART® E und der Bluetooth-Smart-basierten Eve-Technologie von Elgato, bietet die App Zugriff auf das Elektromagnetventil und die Messwerte des Moduls. Anwender können so direkt am Tablet oder Smartphone ihren Verbrauch kontrollieren, die Wasserzufuhr bei Verlassen des Hauses unterbrechen und die Einhaltung von Reinigungszyklen bei Nichtgebrauch sicher stellen.

Der App-gesteuerte Aktor ist als Prototyp vom 10. bis zum 14. März 2015 auf der ISH in Frankfurt/Main, am Stand der Kottmann Technology GmbH (Stand H95 in Halle 4.1), zu sehen.

Komfortable Bedienung, einfache Montage

In der Technologiedemo, die erstmals auf der ISH 2015 zu sehen ist, steuert die Elgato-App Eve einen mit Elgato-Technologie erweiterten Trinkwasser-Aktor des Typs KOTT-SMART® E über Bluetooth Smart. Per Fingertipp am iPad, iPhone oder iPod touch lässt sich das Elektromagnetventil zur Steuerung der Wasserzufuhr öffnen und schließen.

Der Wasserverbrauch wird in der App übersichtlich dargestellt, inklusive Verlaufskurve und Vergleichszeiträumen. Das Gerät, das sich mit geringem Aufwand zwischen Eckventil und Armatur montieren lässt, arbeitet batteriefrei, denn die notwendige Energie erzeugt und speichert eine vom Wasserdruck angetriebene Turbine.

Top