Der KOTT-GLIDE® zeichnet sich durch die Eigenschaften extremer Knickfestigkeit, enormer Flexibilität und hoher Durchflussmenge aus

Für den Anwendungsfall der Küchenschläuche bedeuten die erhöhte Stabilität, die zugleich größere Flexibilität und der Abknickschutz eine erhebliche Verbesserung in der Handhabung und Lebenserwartung der Schläuche.

Durch die Verbindungstechnik bietet unser Produkt KOTT-GLIDE® auch eine erhebliche Leistungssteigerung im Bereich der druckfesten Anschlussschläuche im Vergleich zu gängigen PEX- oder SILIKON-Innenschläuchen. Darüber hinaus vereinfacht KOTT-GLIDE® durch die hohe, knickfeste Flexibilität deutlich die Montage der Armaturen und erhöht somit ihre Sicherheit und Lebensdauer.

Diese Schlauchfamilie ist sowohl nach DVGW KTW A (ab Okt. 2009 zwingend vorgeschrieben für Küchenschläuche in Deutschland) als auch nach DVGW W543 (einschl. W270 und KTW A) für den Anschlussschlauchbereich geprüft. Für das internationale Geschäft liegen ebenfalls die Prüfungen nach NSF 61/9, WRAS (WRC), KIWA, ACS und ETA (VA) vor. Weitere international gängige Trinkwasserzertifikate sind in Prüfung und werden kurzfristig vorliegen.

Knickfest und flexibel

KOTT-GLIDE® KTW A W270 DVGW W543 DIN EN 1113 NSF 61/9 WRAS KIWA ACS ETA
DN 6
DN 8
DN 13  
Top