Mit dem KOTT-GREEN® hat Kottmann eine Schlauchfamilie entwickelt, deren gesamter Produktionsprozess inklusive aller vorgelagerten Wertschöpfungsstufen einer kontinuierlichen ökologischen Optimierung unterliegt. Der KOTT-GREEN® erhielt im April 2013 das Zertifikat des TÜV Rheinland mit dem Nachweis einer geprüften Öko-Bilanz.

Die Optimierung mit dem Ziel der Ressourcenschonung, die den KOTT-GREEN® gegenüber anderen Produkten auszeichnet, beruht auf einer ganzheitlichen Betrachtung des Produkts: Von der Auswahl der Vormaterialien über den Fertigungsprozess, die Verpackung, den Transport bis hin zu Gebrauch und Recycling werden durch präzise Erhebung alle ökologisch relevanten Daten ermittelt, die den Herstellungsweg des KOTT-GREEN® beschreiben. 

So entsteht Transparenz, die es Kottmann ermöglicht, Optimierungsmaßnahmen zur effizienten Senkung des Ressourcenverbrauchs und einer direkt damit verbundenen Reduzierung der Emissionen abzuleiten. Diese Offenlegung der Verbräuche und Emissionen geschieht nicht einmalig, sondern wird in regelmäßig statt findenden Überprüfungszyklen wiederholt.

 

Auf diese Weise verbessert Kottmann die Öko-Bilanz des KOTT-GREEN® kontinuierlich und schafft damit ein umweltfreundliches, nachhaltiges Produkt.

 

Top