Kottmann ist es gelungen, die herausragenden Merkmale der KOTT-GLIDE® Sanitärverbindungsschläuche auch für die Kühldeckenanwendung zu applizieren

Hierbei greift Kottmann auf das millionenfach bewährte Design des Wellrohrschlauches zurück und entwickelte speziell für die Kühldeckenanwendung eine neue Materialrezeptur, die im Multischichtverfahren als ein homogenes und flexibles Wellrohr extrudiert ist.
Selbstverständlich erfüllt KOTT-CLIMA® die geltende DIN 4726 und unterschreitet deutlich den maximal-geforderten Sauerstoffeintrag von 0,10g/m3/d. Ebenfalls können die Produkte auf das Brandverhalten entsprechend Baustoffklasse B2 nach DIN 4102-1 und nach DIN EN 1350-1 Klasse E geprüft und klassifiziert werden.

KOTT-CLIMA® lässt sich mit verschiedenen Umflechtungsarten und Anschlüssen kombinieren und maßgeschneidert auf die jeweiligen Anwendungs- und Leistungswünsche konfigurieren. Hierbei bietet Kottmann montagefreundliche Lösungen mittels „Push In Fitting“ für die Rohrmaterialien Kunststoff und Kupfer an. Selbstverständlich realisieren wir auch individuelle Verbindungstechniken nach Kundenvorgaben.

Materialeigenschaften:
KOTT-CLIMA® Produkte bestehen aus einem HDPE-Wellrohr. Selbst engste Biegenradien von 2X D lassen sich ohne Querschnitts- und Druckverluste realisieren. Somit entfällt häufig eine Berücksichtigung von kostspieligen Winkelanschlüssen.

Top